P3-D
AMSAT-DL

Satellitenstruktur

AMSAT-Phase 3-D basiert auf einer sechseckigen Struktur mit etwas über 2 m Durchmesser und einer Höhe von knapp 70 cm. Die Solarzellen sind in den ersten Orbitphasen ringförmig um den Satelliten herumgelegt. Im Endorbit werden vier der sechs Flächen entfaltet.

Der Innenraum dient der Aufnahme von sechs Treibstofftanks und der Treibstoffzufuhr der beiden Raketenmotoren. Der Innenraum wird vom äußeren Raum für die Elektronikmodule durch eine Wand mit vier "Heatpipes" zur Wärmeverteilung getrennt. Auf der Oberseite des Satelliten befinden sich das 400 N Flüssigkeitstriebwerken und die Richtantennen. Auf der Unterseite sind das Plasmatriebwerk und die Rundstrahlantennen plaziert.

Der Satellit hat eine Nettomasse von rund 250 kg. Der Treibstoff (NH 3 , AZ50 und N 2 O 4 ) wiegt nochmals etwa 150 kg.

P3-D Explosionszeichnung

Explosionszeichnung von AMSAT-Phase 3-D

geöffnete Struktur
Die geöffnete Struktur mit den sechs Treibstofftanks im Integrationsraum


Übersicht | P3-D Übersicht | Glossar