headerphoto

 

Dem AMSAT-DL Team ist es in Zusammenarbeit mit der Sternwarte Bochum erfolgreich gelungen die digitale 5.84 GHz Bildübertragung von FITSAT-1 (NIWAKA) mit dem 20m Spiegel zu empfangen und zu dekodieren.  Dazu hatte das Team von FITSAT-1 beim Fukuoka Institute of Technology in Japan den Downlink entsprechend für einen günstigen Umlauf programmiert.  Bei einem Überflug am 22. Dezember wurden dann in Bochum 18 Datenbursts in einem einzigen Durchgang empfangen, allerdings waren 4 Bilder nicht zu demodulieren.  Trotzdem ein schönes Weihnachtsgeschenk für unsere Freunde in Japan.

Die Bilder von FITSAT-1 sind hier zu sehen: FITSAT-1 Images received on 5.84 GHz

Die sehr ausführliche Webseite von FITSAT-1 (NIWAKA) hat auch ausführliche Details zur Technik.