headerphoto

Bdale Garbee, KB0G
Bdale Garbee, KB0G
Am 14. März gab Bdale Garbee, KB0G auf der CeBIT im LinuxPark + LinuxForum der Halle 5 einen sehr interessanten Vortrag mit dem Thema "Secret Truths about Debian in Public Administration". Das Geheimnis ist natürlich, dass es kein Geheimnis gibt. Wie kann es bei OpenSource und Linux auch anders sein. Ein Motto, welches übrigens auch gut zur AMSAT passt!

Die Gelegenheit nutzte der 1. Vorsitzende Peter Gülzow, DB2OS zu einem 4 stündigen Treffen mit Bdale. Es gab viel zu besprechen. Neben neuesten AMSAT-Informationen, stand der Fortschritt und Status der Arbeiten an P3-E und P5-A im Vordergrund.

Passend zum Thema der Halle 5 berichtete Bdale, dass die Weiterentwicklung des GNU Software Defined Radios künftig auf Basis der Ubuntu-Distribution erfolgen wird. Bob McGwier, N4HY, ist hier ebenfalls beteiligt. Teile dieses Projektes fließen auch in den Software Defined Transponder (SDX) von P3-E ein und umgekehrt.

Ende April, Anfang Mai werden sich Bdale Garbee, Stacey Mills, Bob McGwier und Stephen Moraco treffen, um den CAN-Bus bzw. die Unterstützung der CAN-DO Module in die neue IHU-3 und IPS zu integrieren. Ein wichtiger Meilenstein für P3-E.

Stephen hat inzwischen auch weitere erfolgreiche Versuche unternommen und einen CAN-Bus Aufbau, bestehend aus 16 CAN-DO Modulen, einem softwaretechnischen Belastungstest unterzogen.