headerphoto

News

Image

AMSAT hat eine eindrucksvolle Geschichte, die sich auch in Bildern ausdrückt. Bob McGwier N4HY hat nun eine umfangreiche Sammlung von historischen Bildern in einem Photo-Album zusammengestellt. Die Bilder stammen von "Project OSCAR" und "AMSAT-NA" und zeigen verschiedene Projekte aus den frühen Tagen, als die AMSAT-Pioniere Jan King, Dick Daniels, Perry Klein, Karl Meinzer, Werner Haas und andere, die Grundlagen für die heutigen Kleinsatelliten geschaffen haben. Das Album ist unter der Adresse  http://n4hy.smugmug.com/AMSAT  erreichbar.

Natürlich gibt es auch eine Photo-Galerie bei AMSAT-DL, siehe http://www.amsat-dl.org/pic/gallery2/main.php?g2_itemId=312

 

Image

Im Oktober 2006 ist beim DARC Verlag ein neues rund 100 Seiten starkes Sonderheft zum Satellitenfunk erschienen.
Das Sammelwerk über den Amateurfunkbetrieb über Satelliten richtet sich an Einsteiger mit vielen Tipps und Tricks zum Starten, und an Fortgeschrittene, die mehr über die technischen und physikalischen Hintergründe des Satellitenfunks erfahren möchten. Erfahrene Autoren aus mehreren Ländern geben Ihr Wissen und Ihre Erlebnisse weiter. Ein großer Teil ist dem neuen Satelliten AMSAT P3-E gewidment, wie man darüber funken kann, sowie der geplanten AMSAT P5-A Mission zum Mars. Die Funkstation auf der Internationalen Raumstation ISS und das Funken mit Astronauten findet ebenfalls breiten Raum. Das CQ DL Spezial ist in Zusammenarbeit mit der AMSAT-DL entstanden.

Weitere Informationen gibt es beim DARC Verlag

 

 

Journal 3/06 TitelDas Heft 3 des AMSAT-DL Journals geht in den Druck. In der neuen Ausgabe für September/November 2006 drehen sich viele Beiträge um die Projekte P3E und P5A. Außerdem berichtet der AMSAT-DL-Vorsitzende Peter Gülzow von einem "Customer's Meeting" bei Arianespace in Kourou. Besonderheit des Heftes ist der Start der sogenannten Pixelaktionen.

Das AMSAT-DL Journal erscheint viermal pro Jahr und ist über eine Mitgliedschaft in der AMSAT-DL erhältlich. Die aktuelle Ausgabe soll je nach Auslastung von Druckerei und Versand kurz nach Monatsmitte zur Auslieferung kommen.

Many regular visitors of www.amsat-dl.org may have noticed, that the web was in "maintenance" mode in the first week of September. Our server broke down and we discovered that the daily backups were incomplete. Unfortunately that happened while we were starting our new fund raising campaign for the P3-E and P5-A missions. The good news is, that we were able to fully recover the original hard drive from the broken server and restore most of our web on a new machine.  We apologize for this, if you were looking for some information regarding these projects.

Auf dem Amsat-UK Kolloquium 2006, welches vom 28.-30.7.2006 in Guildford, UK stattfand, hat Achim Vollhardt, DH2VA einen Vortrag über den erfolgreichen Empfang der Voyager 1 Raumsonde durch ein Team der Amsat-DL gegeben. Aufgrund zahlreicher Nachfragen ist der Vortrag hier zum Download verfuegbar (Features -> Gallerie -> Presentations, Papers).