Drucken
Vorstandsbild
Vorstand und Projektleitung der AMSAT-DL

Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 9. April 2005 in Detmold wählten die Mitglieder der AMSAT-DL mit einer Ausnahme den Vorstand wieder.

Danach ist Peter Gülzow aus Laatzen bei Hannover weiterhin 1. Vorsitzender und Frank Sperber aus Siegen wieder 2. Vorsitzender.

Durch zahlreiche Dienstreisen konnte sich der bisherige Schatzmeister Ralph Lampenscherf nicht mehr so stark für die AMSAT-DL engagieren. Er trat nicht mehr zur Wahl an. Als neues Amt wurde nach einer Satzungsänderung für den 3. Vorsitzenden Hartmut Päsler aus Recklinghausen erstmals in den Vorstand gewählt. Die Wahlen erfolgten einstimmig, und der neue Vorstand bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung.

Die Satzungsänderung wurde nach Veränderungen der Aufgabengebiete und organisatorische Abläufe in der Geschäftsführung notwendig.

Der Vorstand wird im Tagesgeschäft und der Missionvorbereitung durch den Projektleiter Prof. Dr. Karl Meinzer und die Projektmanagerin Heike Straube unterstützt.

Im Rahmenprogramm der diesjährigen AMSAT-DL-Versammlung standen Berichte und Vorträge zu den beiden Missionen P3E und P5A sowie zu den Aktivitäten an den beiden Großantennen in Bochum und Weilheim im Mittelpunkt.

Das Bild zeigt v.l.n.r.:
Heike Straube
(Geschäftsführung, Projektmanagement)
Frank Sperber
(2. Vorsitzender)
Peter Gülzow
(1. Vorsitzender)
Prof. Dr. Karl Meinzer
(Projektleiter P5A-Marsmission)
Hartmut Päsler
(3. Vorsitzender)

Zugriffe: 7505