[Forum] SwissCube

Thomas Frey th.frey at tiscalinet.ch
Tue Oct 16 12:45:57 CEST 2007


Norbert Notthoff schrieb:
> Hallo Manfred und Forumsleser,
>
> MM> habe den Artikel gelesen. Das Projekt gefällt mir besser als der
> MM> Transponder im Raumanzug mit Oscar-Nummer.
>
> das Einzige, was dem Artikel bezüglich der Benutzung von Frequenzen
> des Amateurfunks durch SwissCube zu entnehmen ist, ist dies:
>
>   
>> Wie bei den meisten der Mini-Satelliten läuft der Datenaustausch
>> zwischen der Bodenstation und dem Satelliten auch bei SwissCube
>> über Frequenzen bei 145 und 435 Megahertz, die weltweit dem
>> Amateurfunkdienst zugewiesen sind.
>>     
>
> "Die" Bodenstation macht also Datenaustausch mit dem Satelliten auf
> Amateurfunkbändern. Das hört sich nicht gerade danach an, daß die
> Allgemeinheit der Funkamateure viel mit dem Satelliten wird anfangen
> können.
>   
Hallo Norbert und Forum

Hier gibt es weitere Infos:

http://swisscube.epfl.ch/
http://www.hb9afo.ch/swisscube/

Wie ich der EPFL-Homepage entnehmen konnte, trägt SwissCube eine 70cm
Morse-Bake und sendet 1200 bps Packet Radio-Telemetrie. Es wird sich
wahrscheinlich um das bisherige "CubeSat-Muster" handeln: Studenten
kommunizieren und HAMs helfen mit beim Telemetrie-Empfang.


> Eine Koordinationsanfrage bezüglich der Frequenzen liegt bei der IARU
> bisher auch nicht vor.
>
>   
Da werde ich an mir bekannte OMs eine bezügliche Mail schicken. Da
soll es ja auch mit rechten Dingen zugehen. Die Schweizer BAKOM-Lizenz
wird oder wurde schon zugeteilt.

 

Mit freundlichen Grüssen, 73
    Thomas Frey, HB9SKA
______________________________________________________________________

  Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel. + Fax: 056 444 93 41
                   http://home.datacomm.ch/th.frey/




More information about the Forum mailing list