[Forum] Empfangbericht DELPHI-C3

Gerhard Riesner Gerhard.Riesner at freenet.de
Wed Apr 30 23:28:48 CEST 2008


----- Original Message ----- 
From: "Thomas Frey" <th.frey at vtxmail.ch>
To: "Mailingliste der AMSAT-DL" <forum at amsat-dl.org>
Sent: Wednesday, April 30, 2008 10:12 PM
Subject: Re: [Forum] Empfangbericht DELPHI-C3


> Gerhard Riesner schrieb:
>>
>> ----- Original Message ----- From: "Thomas Frey" <th.frey at vtxmail.ch>
>> To: "Mailingliste der AMSAT-DL" <forum at amsat-dl.org>
>> Sent: Wednesday, April 30, 2008 1:10 AM
>> Subject: Re: [Forum] Empfangbericht DELPHI-C3
>>
>>
>>> Gerhard Riesner schrieb:
>>>> Hallo,
>>>> falls es Dich interessiert, wie ich DELPHI-C3 am 29.04. gegen 20:00 Uhr 
>>>> UTC empfangen habe, dann schaue bitte auf:
>>>> www.HalloSat.de/DELPHI.htm <http://www.HalloSat.de/DELPHI.htm>
>>>>  73, Gerd - DB3DH
>>>>
>>> Hallo Gerd
>>>
>>> Bei welcher Audio-Frequenz zeigte sich ein Sync ? Bei 1600 Hz ?
>>>
>> Hallo Thomas,
>>
>> Die Frequenzanzeige bei RASCAL springt permanent hin und her - logisch, 
>> die Frequenz ändert sich im Takte der Modulation. Ich empfinde die 
>> Anzeige eher störend - sie bringt mir nichts.
>>
>> 73, Gerd
>>
>
> Hallo Gerd
>
> Das verstehe ich jetzt nicht. Hier handelt es sich doch um eine
> phasen-getaktete (BPSK) und nicht um eine Frequenz-Modulation (AFSK).
>
> Wenn die Frequenzanzeige hin und her springt, liegt das wahrscheinlich
> an der Frequenzsteuerung Deines Programmes Hallo-Sat ? Hast Du mal
> über die PACSats oder die Fuji-Sats mit BPSK gearbeitet ?
>
> Ich frage nur desshalb, weil bei mir RASCAL nicht läuft und ich nicht
> extra einen Windoof-PC aufsetzen will.
>
>
>
> Mit freundlichen Grüssen, 73
>    Thomas Frey, HB9SKA

Hallo Thomas,
der Satellit sendet in 'Modulation USB'. Damit ändert sich die Tonfrequenz. 
Eine manuelle Korrektur am Empfänger ist im Augenblick zwingend 
erforderlich, denn die Keplerdaten sind noch so schlecht, dass die 
automatische Dopplerkompensation nur eine "kleine Hilfestellung" gibt - auch 
das nur, wenn die PC Uhr um 4 Minuten vorgestellt wird.
Heute Abend (30.04.) habe ich insgesamt über 300 Pakete empfangen können. 
Ich denke, dass sich das mit korrekten Kepplerdaten deutlich verbessern 
wird.

73, Gerd - DB3DH




> ______________________________________________________________________
>
>  Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel. + Fax: 056 444 93 41
>                   http://home.datacomm.ch/th.frey/
>
>
>
> _______________________________________________
> Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org
>
> Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.
>
> Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
> http://www.amsat-dl.org/beitritt.html
>
> Webinterface der Mailingliste unter:
> http://lists.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum
>
> 




More information about the Forum mailing list