AW: [Forum] Empfangbericht DELPHI-C3

Gerhard Riesner Gerhard.Riesner at freenet.de
Thu May 1 20:46:18 CEST 2008


Hallo Thomas,
das Wort "Quatsch" hatte ich in meiner Darstellung verwendet, um damit 
drastisch zum Ausdruck zu bringen, dass eine 1 Hz genaue Dopplerkompensation 
bei LEOs nicht möglich ist.

Wenn Du diese Wortwahl von mir auf Deine Fragestellung beziehst, dann bitte 
ich Dich um Entschuldigung!

73, Gerd - DB3DH




----- Original Message ----- 
From: "Thomas Frey" <th.frey at vtxmail.ch>
To: "Mailingliste der AMSAT-DL" <forum at amsat-dl.org>
Sent: Thursday, May 01, 2008 5:45 PM
Subject: Re: AW: [Forum] Empfangbericht DELPHI-C3


> Mike Rupprecht schrieb:
>> Hallo Gerd,
>>
>> ich habe einen FT-736R und benutze für die Steuerung/Dopplerkorrektur 
>> WISAT
>> (SatPC32). Das Minimum sind 10Hz (die werden allerdings am Display nicht
>> angezeigt). Aber für die Dekodierung der Pacsats (AO-16, IO-26) und DEFFI
>> ist das völlig ausreichend. Selbst im TCA, wo die Änderungen sehr groß 
>> sind,
>> reicht der Fangbereich der PLL völlig aus.
>>
>> RASCAL kann bis zu 200Hz ausgleichen (der Träger kann also zwischen 1700 
>> und
>> 1500Hz liegen). Mein G3RUH-PSK Modem ist sogar noch toleranter. Eine
>> Dopplerkorrektur auf 1 Hz ist also unsinnig, da stimme ich Dir zu.
>>
>> Das Springen der Anzeige kann bei verrauschten Signalen auftreten, wenn 
>> die
>> PLL nicht einrastet. Dann hüpft sie wirklich wild hin und her. Aber 
>> sobald
>> das Signal einigermaßen sauber und stabil ist, bewegt sie sich kaum noch.
>> 73, Mike
>> DK3WN
>>
>>
> Hallo Mike
>
> Danke für Deine Antwort, so wollte ich das hören resp. lesen. Nach einem
> solchen Ereignis überschlagen sich natürlich die Infos und Mails. Da wird
> auch spekuliert, wenn was nicht richtig funktioniert. Jedenfalls wollte
> ich keine Quatsch-Fragen stellen, lieber Gerd.
>
>
>>
>>
>>> Hallo Gerd
>>>
>>> Bei welcher Audio-Frequenz zeigte sich ein Sync ? Bei 1600 Hz ?
>>>
>>>
>> Hallo Thomas,
>>
>> Die Frequenzanzeige bei RASCAL springt permanent hin und her - logisch, 
>> die Frequenz ändert sich im Takte der Modulation. Ich empfinde die 
>> Anzeige eher störend - sie bringt mir nichts.
>>
>> 73, Gerd
>>
>>
>>> Mit freundlichen Grüssen, 73
>>>    Thomas Frey, HB9SKA
>>> ______________________________________________________________________
>>>
>>>  Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel. + Fax: 056 444 93 41
>>>                   http://home.datacomm.ch/th.frey/
>>>
>>>
>>>




More information about the Forum mailing list