[Forum] und wieder: RS-30

Peter Guelzow peter.guelzow at kourou.de
Wed May 28 00:05:00 CEST 2008


Hallo Gerhard,

ich finde das überhaupt nicht nervig, sondern sehr interessant..... mir 
kribbelt es ja auch in den Fingern bzw. Ohren..
Leider zieht sich mein Antennenumbau noch etwas hin, so kann ich also 
nur "mitlesen"...

Frank DL6DBN würde sich bestimmt auch über einen Artikel für's AMSAT 
Journal freuen...   ;-)

viele Grüße
Peter

PS: Die Kurven von Mike sind ja auch genial... tolle Idee!



Gerhard Riesner wrote:
>
> Hallo …
> Auch auf die Gefahr hin, dass ich nerve … es soll auch die letzte 
> diesbezügliche letzte Veröffentlichung von mir sein!
>
> Hier noch einmal eine Messung der Frequenz von RS-30. Folgende Daten 
> als Basis:
>
> -          OBJECT A, Katalognummer 32953
>
> -          Empfangsfrequenz 435,315 MHz, korrigiert um die Dopplershift
>
> -          Schrittweite der Frequenz (auch Messauflösung) = 10 Hz
>
> -          Aufgenommen am 27.Mai 2008 ab 19:33 UTC (Zeiten im Diagramm 
> = MESZ!)
>
> -          Aussendung des Satelliten während der gesamten Messzeit nur 
> CW Kennung
>
> -          Verwendete Software HalloSat Version 554
>
> -          Antenne 11 Element vertikal unter dem Dach, nachgeführt mit 
> HalloSat und HaSI
>
> -          Auswertung mit EXEL
>
>  
>
>  
>
> Das Diagramm (blaue Kurve) zeigt die Abweichung der Tonfrequenz von 
> der vorgegebenen Frequenz. Die Abweichung beträgt +- 10 Hz, das 
> entspricht +- 1 Digit!
>
> Die rote Kurve zeigt den Elevationswinkel. Wegen meine ungünstigen 
> topografischen Lage war das CW Signal des Satellitensignal erst ab 
> einer Elevation von zirka 11° aufnehmbar (Beginn der Kurve) und endete 
> bei einer Elevation von zirka 2°.
>
>  
>
> *Fazit:*
>
> Wenn die Sendefrequenz des Satelliten konstant ist, die Keplerdaten 
> genau genug sind und die eigene PC-Uhr sekundengenau geht, dann die 
> Dopplershift auf fast 10 Hz Genauigkeit am eigenen Receiver korrigiert 
> werden. *Ich denke, dass man bei diesen Daten von einer 
> sekundengenauen Vorausberechnung reden kann – nicht wahr Rolf?*
>
>  
>
> 73, Gerd – DB3DH
>
> *PS: Ich las soeben die Mail von Mike und sah die tollen Diagramme!
> Super, werde mal sehen, ob ich den Frequenzwechsel nicht auch in mein 
> Programm Hallosat implementieren kann. Danke, Mike, für die Anregung!*
>
>  
>
> ------------------------------------------------------------------------
>
>
>
> _______________________________________________
> Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org
>
> Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.
>
> Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
> http://www.amsat-dl.org/beitritt.html
>
> Webinterface der Mailingliste unter:
> http://lists.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum
>
>   




More information about the Forum mailing list