[Forum] Tip: Griffin Technology PowerMate

Hartmut Paesler amsat-dl-forum1 at dl1ydd.de
Mon Apr 13 11:13:20 CEST 2009



Hallo Erich,

-------- Original Message  --------
Subject: Re: [Forum] Tip: Griffin Technology PowerMate
From: Erich Eichmann <erich.eichmann at t-online.de>
To: Mailingliste der AMSAT-DL <forum at amsat-dl.org>
Date: 13.04.2009 10:59

> Hallo Hartmut,
> das hört sich ja sehr gut an. Der FT-736R ist ein hervorragendes Gerät
> mit etlichen Vorteilen selbst gegenüber neueren Satelliten-Transceiver.
> Ein echter Nachteil ist tatsächlich nur, dass man bei SSB-Satelliten den
> VFO-Knopf nicht benutzen kann.

Genau so habe ich das auch empfunden, dennoch wollte ich den FT-736 nicht
wegen dieses Nachteils ersetzen.

> Eine Frage noch zur Funktionsweise von PowerMate: Auch bei Verwendung
> von PowerMate müssen doch - vermute ich - Frequenzänderungen durch
> CAT-Befehle von SatPC32 erfolgen? Kann man die PowerMate-Software so
> programmieren, dass sie z.B. auf die Frequenzregler in SatPC32 zugreift,
> die man ja sonst mit der Maus anklickt?

Nicht ganz. Aber in SatPC kann man mit den Cursor-Tasten über das CAT-
Interface Frequenzänderungen am FT-736 hervorrufen. Die Drehung an dem Power
Mate-Knopf wird in eine Reihe von frei definierbaren Tastendrücken (in diesem
Fall "Pfeil aufwärts" und "Pfeil abwärts" übersetzt. SatPC sendet dann die
entsprechenden Kommandos an den FT-736.

73 Hartmut






More information about the Forum mailing list