AW: [Forum] Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Thomas Frey th.frey at vtxmail.ch
Mon Aug 24 01:08:20 CEST 2009


Liebe Kollegen

Hier geht es mir nicht um den Mitgliederbeitrag, es geht mir um das
Prinzip der Mitbestimmung. Wenn mir bekannt gegeben wird, für was ich
in Zukunft mehr Beitrag zu leisten habe, bin ich damit vielleicht auch
einverstanden. Kriege ich aber Ende Jahr eine höhere Rechnung und weiss
nicht für was, wäre ich schon verägert. Das ginge uns wohl allen so.

Nun bin ich ja auch seit vielen Jahren Mitglied. Auch bin ich Mitglied
in einem hiesigen Verein und ich weiss, wie ein Verein funktioniert.
Ob deutsche Vereine anders funktionieren als schweizerische, weiss ich
nicht. Jedenfalls erhält jedes Mitglied vor jeder Versammlung Informationen
über die Traktanden sowie Bilanz und Erfolgsrechnung vor einer GV.
Solche Informationen habe ich bisher noch nie erhalten.

Es ist richtig, dass nur bei Versammlungen anwesende Mitglieder abstimmen
können. Da die AMSAT-DL jedoch Mitglieder von weitherum hat, sollten bei
einer solchen Abstimmung schon Wahlzettel verschickt werden. Unterstützung
dafür habe ich ja bereits von Michael, HB9WDF, erhalten. So abwegig ist
mein Vorschlag doch wirklich nicht.

Bei der AMSAT-NA wird übrigens immer mit sog. "Ballots" abgestimmt. Da
verlangt niemand, dass alle aus Kalifornien, Florida, Kanada oder sonst
woher nach Washington DC anreisen sollen.

Ob Peters NEIN war ich schon sehr verdutzt, zumal es meine Frage gar nicht
betroffen hat. Dass ich mich nicht vertreten lassen kann, ist mir schon
klar. Daher war meine Antwort vorhin vielleicht ein wenig harsch, Sorry.

Mike Rupprecht schrieb:
> Thomas,
>
> deine Aufforderung finde ich recht seltsam. Mit deiner Mitgliedschaft in der
> AMSAT-DL akzeptierst Du die Satzung.
> Wenn Du nicht in Marburg anwesend sein kannst - dann hast Du auch kein
> Stimmrecht - das ist klar geregelt.
>
> Dein Aufruf geht mir etwas zu weit - lass das die Mitglieder bitte selber
> entscheiden. Die Beiträge sind seit Jahren konstant und wenn Du in Bochum
> dabei gewesen wärst, hättest Du auch vernünftige Gründe für eine
> Beitragserhöhung gehört. Und ich habe, soweit ich mich erinnern kann, keinen
> gesehen, der dagegen war.
>
> 73,  Mike
> DK3WN
>
>
> PS.: Deine zweite Aufforderung dieser Woche in den "OSCAR News" bezüglich
> AggieSat habe ich auch verstanden - aber auch das ist meine persönliche
> Entscheidung.
>
>
>   

Und meine persönliche Anmerkung. Kannst Du Dich noch an diese CubeSat-
Diskussionen in diesem Forum erinnern ? Aber das ist hier jetzt nicht
das Thema.

Ich bin gerne für eine Beitragserhöhung bereit, wenn ich vorher informiert
werde. Wenn sich der Vorstand dazu durchringt, auch noch einen Wahlzettel
beizulegen, fände ich das echt klasse.

 

Mit freundlichen Grüssen, 73
    Thomas Frey, HB9SKA
______________________________________________________________________

  Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel. + Fax: 056 444 93 41
                   http://home.datacomm.ch/th.frey/




More information about the Forum mailing list