[Forum] Stand der Dinge bei P3E ?

Thomas Frey th.frey at vtxmail.ch
Thu Jul 16 21:48:16 CEST 2009


Roland Fischer schrieb:
>
> Hallo alle zusammen,
>
> wenn ich die P3E-Seite oder jede andere Seite der Amsat Aufrufe 
> bekomme ich folgenden Text:
>
> Die AMSAT-Deutschland e.V. (AMSAT-DL) ist ein Zusammenschluss von 
> Ingenieuren, Technikern, Wissenschaftlern, Studenten, Funkamateuren 
> und Raumfahrtenthusiasten. In über 30 Jahren hat die AMSAT (AMateur 
> SATellite corporation) Methoden entwickelt, um kostengünstige 
> Raumfahrtmissionen zu realisieren. Sechs erfolgreiche 
> Satellitenmissionen wurden inzwischen durchgeführt. Die Satelliten 
> werden von uns entwickelt, gebaut, gestartet und betrieben. Forschung 
> und Industrie profitieren vom Einsatz und der Qualifizierung neuer 
> Technologien an Bord der AMSAT-DL-Satelliten.
>
> Der im Bau befindliche P3E-Satellit setzt die erfolgreiche Serie von 
> AO-10, AO-13 und AO-40 fort. Er wird wieder 
> Kommunikationsmöglichkeiten von Kontinent zu Kontinent bieten. Die 
> Downlinkfrequenzen liegen bei 145 und 2400 MHz, die Uplinks bei 435 
> und 1268 MHz. Damit kann er von allen Funkamateuren genutzt werden, 
> die schon auf einem der drei früheren Phase-3-Satelliten aktiv waren. 
> Zusätzlich bietet P3E Experimentiermöglichkeiten mit Uplinks bei 2,45 
> und 5,6 GHz sowie den Downlinks bei 10,5, 24 und 47 GHz. Mit der 
> Neuentwicklung eines softwarebasierten Transponders wird dem Problem 
> der „Krokodile" noch besser als mit LEILA an Bord von AO-40 begegnet 
> werden.
>
> _Der P3E-Satellit soll bis Mitte 2007 startklar sein. _
>
> da ich nun längere Zeit nicht mehr aktiv war könnte es ja sein das mir 
> etwas entgangen ist.........
>

Hallo Roland

Was bedeutet denn "längere Zeit" ? Für die letzte Zeit kannst Du Dich
über folgende Links informieren:

http://www.southgatearc.org/news/july2008/p3e_update.htm
http://www.amsat-dl.org//index.php?option=com_content&task=view&id=170&Itemid=97

Um es auf den Punkt zu bringen: Der AMSAT-DL fehlt (noch) schlicht und
einfach das Geld, um P3E in den Orbit zu bringen. Vor sieben Jahren hat
das noch viel optimistischer geklungen:
http://www.amsat-dl.org/p3e/pm020726de.pdf

> Kann mir einer von euch OM’s oder vieleicht einer der Verantwortlichen 
> bei der Amsat sich klar äußern wie es nun mit P3E weitergeht bzw. was 
> der Stand der Dinge ist?
>

Da sind wir alle darauf gespannt !

> 2007 ist nun schon etwas vorbei...., und seit ich im Schwarzwald wohne 
> kann ich auch leider nicht mehr an den Hauptversammlungen teilnehmen.
>
> vy 73
>
> Roland Fischer DG1EBR
>


 

Mit freundlichen Grüssen, 73
    Thomas Frey, HB9SKA
______________________________________________________________________

  Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel. + Fax: 056 444 93 41
                   http://home.datacomm.ch/th.frey/




More information about the Forum mailing list