AW: [Forum] Stand der Dinge bei P3E ?

Patrick Hertenstein pat at dl1ghn.de
Sat Jul 18 17:13:52 CEST 2009


Hallo zusammen,

auch ich frage mich seit geraumer Zeit, ob es noch einen Sinn hat, meine
OSCAR-Taugliche Antennenanlage im August zu erneuern. Leider hört man von
offizieller Seite zum Thema "P3E" kaum noch etwas..sehr schade.

Was ich nicht verstehen kann, in den vergangenen Wochen haben einige
Interessierte nach dem "Stand der Dinge" angefragt. Die Fragen wurden leider
nicht beantwortet. Warum nur?
Wenn es kaum lösbare Probleme gibt, warum wird das nicht publiziert? In
einem grossen Amateurfunkverein wird die Informationspolitik auch nicht
gerade gross geschrieben => Mitglieder sind angesäuert, und viele beenden
die Mitgliedschaft :-(

Soll das bei der AMSAT-DL auch so enden? Ich würde das sehr bedauern!
Mir ist ein ehrliches Statement mit einem ehrlichen Starttermin viel lieber,
als keine Info.

Liebe Vorstände der AMSAT-DL, bitte informiert Euere Mitglieder!

73 Pat, DL1GHN
wkd AO-10,AO-13, AO-20, AO-40


@Roland: Schön, Dich hier zu lesen ;-)

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: forum-bounces at amsat-dl.org [mailto:forum-bounces at amsat-dl.org] Im
Auftrag von Roland Fischer
Gesendet: Donnerstag, 16. Juli 2009 22:29
An: 'Mailingliste der AMSAT-DL'
Betreff: AW: [Forum] Stand der Dinge bei P3E ?

Hallo Thomas,

vielen Dank für die Link's nun bin ich in etwa so schlau:

Mechanik  P3E Struktur - OK -
IHU - noch nicht fertig -
Start - steht in den Sternen, 2007 war nicht, 2008 und 2009 wohl auch
nicht-


###
  > Kann mir einer von euch OM’s oder vieleicht einer der Verantwortlichen
  > bei der Amsat sich klar äußern wie es nun mit P3E weitergeht bzw.
was
  > der Stand der Dinge ist?
  >

  Da sind wir alle darauf gespannt !
###

Ja, das kann ich nur unterstreichen.


Nochmals vielen Dank Thomas
für deine schnelle Antwort, sowie deine Info's in der Vergangenheit sowie
deinen Oscar News! 

Roland Fischer DG1EBR (Friesehneim-Baden)



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: forum-bounces at amsat-dl.org [mailto:forum-bounces at amsat-dl.org] Im
Auftrag von Thomas Frey
Gesendet: Donnerstag, 16. Juli 2009 21:48
An: Mailingliste der AMSAT-DL
Betreff: Re: [Forum] Stand der Dinge bei P3E ?

Roland Fischer schrieb:
>
> Hallo alle zusammen,
>
> wenn ich die P3E-Seite oder jede andere Seite der Amsat Aufrufe 
> bekomme ich folgenden Text:
>
> Die AMSAT-Deutschland e.V. (AMSAT-DL) ist ein Zusammenschluss von 
> Ingenieuren, Technikern, Wissenschaftlern, Studenten, Funkamateuren 
> und Raumfahrtenthusiasten. In über 30 Jahren hat die AMSAT (AMateur 
> SATellite corporation) Methoden entwickelt, um kostengünstige 
> Raumfahrtmissionen zu realisieren. Sechs erfolgreiche 
> Satellitenmissionen wurden inzwischen durchgeführt. Die Satelliten 
> werden von uns entwickelt, gebaut, gestartet und betrieben. Forschung 
> und Industrie profitieren vom Einsatz und der Qualifizierung neuer 
> Technologien an Bord der AMSAT-DL-Satelliten.
>
> Der im Bau befindliche P3E-Satellit setzt die erfolgreiche Serie von 
> AO-10, AO-13 und AO-40 fort. Er wird wieder 
> Kommunikationsmöglichkeiten von Kontinent zu Kontinent bieten. Die 
> Downlinkfrequenzen liegen bei 145 und 2400 MHz, die Uplinks bei 435 
> und 1268 MHz. Damit kann er von allen Funkamateuren genutzt werden, 
> die schon auf einem der drei früheren Phase-3-Satelliten aktiv waren.
> Zusätzlich bietet P3E Experimentiermöglichkeiten mit Uplinks bei 2,45 
> und 5,6 GHz sowie den Downlinks bei 10,5, 24 und 47 GHz. Mit der 
> Neuentwicklung eines softwarebasierten Transponders wird dem Problem 
> der „Krokodile" noch besser als mit LEILA an Bord von AO-40 begegnet 
> werden.
>
> _Der P3E-Satellit soll bis Mitte 2007 startklar sein. _
>
> da ich nun längere Zeit nicht mehr aktiv war könnte es ja sein das mir

> etwas entgangen ist.........
>

Hallo Roland

Was bedeutet denn "längere Zeit" ? Für die letzte Zeit kannst Du Dich über
folgende Links informieren:

http://www.southgatearc.org/news/july2008/p3e_update.htm
http://www.amsat-dl.org//index.php?option=com_content&task=view&id=170&I
temid=97

Um es auf den Punkt zu bringen: Der AMSAT-DL fehlt (noch) schlicht und
einfach das Geld, um P3E in den Orbit zu bringen. Vor sieben Jahren hat das
noch viel optimistischer geklungen:
http://www.amsat-dl.org/p3e/pm020726de.pdf

> Kann mir einer von euch OM’s oder vieleicht einer der Verantwortlichen

> bei der Amsat sich klar äußern wie es nun mit P3E weitergeht bzw. was 
> der Stand der Dinge ist?
>

Da sind wir alle darauf gespannt !

> 2007 ist nun schon etwas vorbei...., und seit ich im Schwarzwald wohne

> kann ich auch leider nicht mehr an den Hauptversammlungen teilnehmen.
>
> vy 73
>
> Roland Fischer DG1EBR
>


 

Mit freundlichen Grüssen, 73
    Thomas Frey, HB9SKA
______________________________________________________________________

  Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel. + Fax: 056 444 93 41
                   http://home.datacomm.ch/th.frey/



_______________________________________________
Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org

Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.

Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
http://www.amsat-dl.org/beitritt.html

Webinterface der Mailingliste unter:
http://lists.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum




_______________________________________________
Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org

Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.

Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
http://www.amsat-dl.org/beitritt.html

Webinterface der Mailingliste unter:
http://lists.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum




More information about the Forum mailing list