[Forum] SWISSCUBE

Mike Rupprecht mail at mike-rupprecht.de
Thu Sep 24 13:22:00 CEST 2009


An HTML attachment was scrubbed...
URL: <http://www.amsat-dl.org/pipermail/forum/attachments/20090924/5044922d/attachment.html>
-------------- next part --------------
Hallo Rolf,
ja, genau das trifft leider auch auf die Verbreitung von Informationen zu. Versuche mal was über UWE-2 zu erfahren....
Manchmal verstehe ich die Hochschulen nicht. Eine CW Bake, die lediglich ein Rufzeichen sendet ist doch Verschwendung.
Auch der Einsatz von Modulationsarten, die kaum einer dekodieren kann - auf Amateurfunkfrequenzen - ist für mich Verschwendung - Verschwendung von Ressourcen. Es gibt weltweit viele "Verrückte", die viel Zeit damit verbringen, Telemetrie zu sammeln und auszuwerten - aber somit bleibt der Kontakt auf eine (evtl. zwei) Bodenstation beschränkt.
Was die Informationsverbreitung betrifft bin ich auch recht enttäuscht. Es ist ziemlich schwierig, etwas aus Berlin oder geschweige denn aus Würzburg zu erfahren. Ist das eine Mentalitätssache? Bei den Japanern oder Niederländern geht es doch auch anders - letztendlich merkt man es ja auch an der Resonanz für deren Satelliten.
Die CW Bake von UWE-2 oder BeeSat wurde, soweit ich es weiß, weltweit noch gar nicht gehört.  Von UWE kann man ab und zu mal ein 1k2 AFSK Paket aufschnappen - BeeSat sendet fleißig - aber leider nur in 4k8 GMSK :-(
73, Mike
DK3WN
 

----- original Nachricht --------

Betreff: [Forum] SWISSCUBE
Gesendet: Do, 24. Sep 2009
Von: Rolf Niefind


... und was man im AMSAT-BB aus den USA lesen kann, der einzige Satellit von den Vieren, dermit einem richtigen" schönen Baken-CW-Signal zu hören ist. Alle anderen sind wohl mehr oder weniger unter der Grasnarbe. 73DK2ZF

--- original Nachricht Ende ----


More information about the Forum mailing list