[Forum] SWISSCUBE

Mike Rupprecht mail at mike-rupprecht.de
Thu Sep 24 14:51:36 CEST 2009


BeeSat sendet nicht AX.25, sondern im Mobitex Format ...

73, Mike

PS: Zum Glück konnte ich das mit COMPASS-1 ändern :-) Es bedarf aber immer 2 Seiten.



----- original Nachricht --------

Betreff: Re: [Forum] SWISSCUBE
Gesendet: Do, 24. Sep 2009
Von: Thomas Frey<th.frey at vtxmail.ch>

> Mike Rupprecht schrieb:
> > Hallo Rolf,
> > ja, genau das trifft leider auch auf die Verbreitung von Informationen zu.
> Versuche mal was über UWE-2 zu erfahren....
> >   
> 
> Hallo Mike und Forum
> 
> Seit langer Zeit führe ich auf unserer Homepage die Seite "Übersicht aller
> Amateurfunksatelliten"
> http://www.amsat-dl.org//index.php?option=com_content&task=view&id=46&Itemid
> =102
> 
> Vielleicht findest Du da ein paar Infos auf deren Homepage (-> Info)
> 
> Nächste Woche werde ich wieder mit den Updates beginnen.
> 
> > Manchmal verstehe ich die Hochschulen nicht. Eine CW Bake, die lediglich
> ein Rufzeichen sendet ist doch Verschwendung.
> > Auch der Einsatz von Modulationsarten, die kaum einer dekodieren kann -
> auf Amateurfunkfrequenzen - ist für mich Verschwendung - Verschwendung von
> Ressourcen.
> 
> Die CW-Baken werden oft als Alibi betrieben, damit der CubeSat eine
> Afu-Lizenz erhält. Der Datendownlink erfolgt dann in einem nicht
> Afu-konformen Format. Da gibts bereits FFSK, GMSK, Frequenz-Hopping
> und was weiss der Teufel noch alles. Dies wären eigentlich illegale
> Aussendungen, da sie nur von den betreffenden Unis decodiert werden
> können.
> 
> Nicht so bei SwissCube. Da wird in CW gemorst und in FSK Packet Radio
> gesendet, wie bei Polysat CP6. Da gibt es eben auch unterschiedliche
> CubeSats. Sie alle in einen Topf zu schmeissen, wie es oft gemacht wird,
> wäre falsch. Gerade unsere Aufgabe ist es, "den Weizen von der Spreu"
> zu trennen und darüber zu berichten. Dahingehend werde ich nicht müde,
> freut Euch auf die nächsten News.  ;-)
> 
> >  Es gibt weltweit viele "Verrückte", die viel Zeit damit verbringen,
> Telemetrie zu sammeln und auszuwerten - aber somit bleibt der Kontakt auf
> eine (evtl. zwei) Bodenstation beschränkt.
> >   
> 
> Ja, da kenne ich einen OM...  ;-)
> 
> > Was die Informationsverbreitung betrifft bin ich auch recht enttäuscht. Es
> ist ziemlich schwierig, etwas aus Berlin oder geschweige denn aus Würzburg
> zu erfahren. Ist das eine Mentalitätssache? Bei den Japanern oder
> Niederländern geht es doch auch anders - letztendlich merkt man es ja auch
> an der Resonanz für deren Satelliten.
> >   
> 
> Das konnte man nach dem Start von COMPASS-1 sehen. In einem Artikel über
> das Projekt und die Fach-Hochschule Aachen las ich, dass Compass der erste
> deutsche Satellit sei. Dabei war UWE-1 der Uni Würzburg längst im Orbit.
> Da sind also nicht mal die Unis untereinander informiert. Den Rest kann man
> sich selber ausmalen.
> 
> > Die CW Bake von UWE-2 oder BeeSat wurde, soweit ich es weiß, weltweit noch
> gar nicht gehört.  Von UWE kann man ab und zu mal ein 1k2 AFSK Paket
> aufschnappen - BeeSat sendet fleißig - aber leider nur in 4k8 GMSK :-(
> >   
> 
> ... und daher höchst wahrscheinlich illegal. Oder wird wenigstens mit
> dem AX.25 Protokoll gesendet ? Wie bekannt sein muss, darf auf unseren
> Bändern nur mit bekannten Kommunikationsprotokollen und unverschlüsselt
> digital gesendet werden.
> 
> > 73, Mike
> > DK3WN
> >  
> >
> > ----- original Nachricht --------
> >
> > Betreff: [Forum] SWISSCUBE
> > Gesendet: Do, 24. Sep 2009
> > Von: Rolf Niefind
> >
> >
> > ... und was man im AMSAT-BB aus den USA lesen kann, der einzige Satellit
> von den Vieren, dermit einem richtigen" schönen Baken-CW-Signal zu hören
> ist. Alle anderen sind wohl mehr oder weniger unter der Grasnarbe. 73DK2ZF
> >
> > --- original Nachricht Ende ----
> >
> >   
> 
> Da kann man auch nicht alles für bare Münze nehmen. Da schreibt eben
> jeder, was ihm gerade einfällt.
> 
> 
> Die Homepage für SwissCube-1 ist übrigens http://swisscube-live.ch/
> 
>  
> 
> Mit freundlichen Grüssen, 73
>     Thomas Frey, HB9SKA
> ______________________________________________________________________
> 
>   Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel. + Fax: 056 444 93 41
>                    http://home.datacomm.ch/th.frey/
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org
> 
> Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.
> 
> Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
> http://www.amsat-dl.org/beitritt.html
> 
> Webinterface der Mailingliste unter:
> http://lists.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum
> 
> 

--- original Nachricht Ende ----




More information about the Forum mailing list