[Forum] Geschlossenes Forum

Peter Guelzow peter.guelzow at kourou.de
Thu Aug 5 00:16:30 CEST 2010


Hallo Thomas et all,

On 04.08.2010 12:33, Thomas Frey wrote:
...bevor wir weiter diskutieren, sollten wir wissen, ob wir ein
geschlossenes Forum nur für Mitglieder wollen oder nicht. Das war ja mal
Dein ursprünglicher Gedanke......

Nein, ich habe nie von einem "geschlossenen" Forum geredet.
Mir ging es mir nur darum, dass wir das Thema noch einmal offen zu
diskutieren und nicht einfach still und heimlich unter dem Teppich
verschwinden zu lassen...

Ansonsten...

FOREN:
bieten oft auch die Möglichkeit gleichzeitig eine Mailingliste zu
unterstützen. Der User kann selber entscheiden ob er die Infos
automatisch bekommt oder selbst ins Forum per Web-Browser gehen muss.
Man erreicht im Forum sicher mehr potentielle User, da man z.B.
einfacher in alten Nachrichten stöbern kann und eine bessere Übersicht
der Themen hat . 
Oft gehen die Themen ja irgendwann auch deswegen unter, weil man bei
eMails nur eine zeitliche Reihenfolge hat.. 
Aber wenn es grundsätzlich sowieso nicht genügend Themen aus den Reihen
der Mitglieder gibt, dann stimme ich Hartmut natürlich vollkommen zu!

MAILINGLISTE:
siehe oben

FACEBOOK:
Ich halte Facebook durchaus für eine interessante Geschichte. Natürlich
muss man sich genau mit seinen Sicherheitseinstellungen bzw.
Einstellungen der Privatsphäre befassen.. Man erzählt ja auch nicht
jedem wildfremden Menschen seine Adresse, Telefonnummer, politische
Einstellung oder was auch immer.  Aber das ist ein anderes Thema und das
müssen wir hier nicht diskutieren..
Ich möchte nur feststellen:  Wenn man etwas neues machen will, dann
gleich etwas zeitgemäßes...  und dazu gehören z.B. die neuen Netzwerke,
die auch Diskussionsforen und mehr beinhalten...  

(mein) FAZIT:
Wir lassen erst einmal alles so wie es ist.
Wer will, der kann ja mal mit Facebook spielen und seine eigenen
Erfahrungen sammeln.


73s Peter DB2OS




More information about the Forum mailing list