[Forum] GeneSat-1 verglüht

Mike Rupprecht mail at mike-rupprecht.de
Thu Aug 5 20:39:14 CEST 2010


GeneSat-1 verglühte gestern Nachmittag (04.08.2010) in der Erdatmosphäre.

 

Der Triple-Cubesat startetet am 16.12.2006 um 1200UTC von der NASA Wallops
Flight Facility (Ocean City, MD) mit einer Minotaur I Rakete (Hauptnutzlast
war TacSat-2). Es war der erste offizielle Raketenstart von Wallops Island. 

 

GeneSat-1 wurde vom NASA Ames Team entwickelt und gebaut. Es war der erste
Cubesat, der eine biologische Nutzlast ins All brachte. Missionsziel war die
Beobachtung und Veränderung in E.Coli Bakterien während eines
Weltraumfluges. Dazu gab es nach dem Start auch einen weltweiten Contest,
wer die größte zusammenhängende Anzahl von Telemetriepaketen empfangen
hatte.

 

Die Inklination betrug 48° - daher gab es für uns in DL keine hohen
Elevationen (<20°). GeneSat-1 war bis zum Ende aktiv und sendete aller 5
Sekunden einen 1k2 AFSK Telemetrieburst.

 

Somit gibt es nun derzeit (außer dem nur sporadisch aktiven PCSAT NO-44)
keinen Satelliten, der 1k2 AFSK Telemetriedaten sendet :-(

 

http://dk3wn.info/sat/afu/sat_genesat.shtml

http://www.dk3wn.info/p/?cat=12

 

73, Mike

DK3WN

-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: <http://www.amsat-dl.org/pipermail/forum/attachments/20100805/264d26fe/attachment.html>


More information about the Forum mailing list