[Forum] Gedanken zum Forum

Mike Rupprecht mail at mike-rupprecht.de
Tue Aug 10 20:09:14 CEST 2010


Hallo Thomas,

"Aber im AMSAT-BB läuft schon wieder zu viel des Guten. Da wird ellenlang
über "Arrow"- und "Elk"-Antennen diskutiert. Frage mal dort einen OM, was
eine logarithmisch periodische Antenne oder eine Kreuz-Yagi ist.
Wahrscheinlich weiss er es nicht."

Deinen Kommentar kann ich leider nicht nachvollziehen. Frag doch mal, ich
bin sicher, Du wirst genügend Leute finden, die es Dir erklären können.

Überhaupt hab ich bei der Diskussion der letzten Tagen den Eindruck, dass
wir das eigentliche Ziel, die eigentliche Aufgabe  der AMSAT-DL aus den
Augen verlieren. Ich kann mich täuschen, aber die Anzahl der Reaktionen
(bzw. die Diskussion) über dieses Thema zeigt mir, dass sich nicht wirklich
viele dafür interessieren.

Also ich lese da lieber im AMSAT-BB zeitnahe und praktische Themen über
Satelliten, auch über Antennen...

73, Mike 
DK3WN



Hartmut Paesler schrieb:
>
> Hallo Leute,
>
> ich möchte hier mal ein paar grundsätzliche Gedanken zu
> inhaltlichen Dingen hier im Forum zur Diskussion stellen:
>
> Hier ist monatelang nichts passiert, ausgenommen die üblichen
> regelmäßigen Meldungen von wenigen langjährigen Autoren und in den
> letzten Tagen einer Diskussion über vereinspolitsche Dinge und ein
> paar zynischen Bemerkungen.
>
> Warum aber schreibt niemand sonst etwas? Hat niemand Informationen,
> die andere interessieren? Funktioniert alles perfekt, hat niemand
> eine Frage? Gibt es gar nichts Berichtenswertes? Ist niemand mehr
> auf den Satelliten QRV? Besteht womöglich gar kein Interesse mehr
> am Satellitenfunk? Dann könnten wir das Forum ja eigentlich auch
> schließen?
>
> Wo können die Information in diesem Forum herkommen? Meiner Meinung
> nach von den Benutzern (ich schreibe bewußt nicht Mitgliedern, weil
> das Forum ja auch Nichtmitgliedern offensteht) und vom Vorstand.
>
> Der Vorstand ist in der letzten Zeit mit Aktivitäten zur Finanzierung,
> Startmöglichkeit, Standortsicherung und zur Lösung diverser anderer
> Problemchen bestens ausgelastet. Das sind aber alles Dinge, die
> zunächst absolut vertraulich zu behandeln sind und bei denen sich eine
> Veröffentlichung aus naheliegenden Gründen verbietet. So ganz nebenbei
> haben wir dann noch einen größeren Teil des AMSAT-DL-Journals zu füllen.
>
> Von den anderen Benutzern habe ich aber (bis auf die erwähnten wenigen
> Ausnahmen) hier im Forum nur außerordentlich wenig gesehen. Ich möchte
> hier nochmals den Vergleich mit dem Forum der AMSAT-NA bemühen. Dort
> laufen pro Tag rund 10 Nachrichten auf, manchmal auch deutlich mehr.
> Selbst wenn man die höhere Mitgliederzahl der AMSAT-NA berücksichtigt,
> produzieren die dortigen Benutzer *deutlich* mehr Meldungen pro Mitglied
> als das hier der Fall ist.
>
> 73 Hartmut DL1YDD
>
>    


-- 

Mit freundlichen Grüssen, 73
     Thomas Frey, HB9SKA
______________________________________________________________________

   Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel. + Fax: 056 444 93 41
                    http://home.datacomm.ch/th.frey/

_______________________________________________
Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org

Bitte beachten: Das Limit fuer Anhaenge ist 250 KB! Groessere Emails werden
abgewiesen. Falls erforderlich bitte einen Link auf die Datei posten.

Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.

Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
http://www.amsat-dl.org/beitritt.html

Webinterface der Mailingliste unter:
http://www.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum




More information about the Forum mailing list