[Forum] Gelsenkirchen, Bochum, Marburg oder mal woanders?

Roland Fischer rfischer at bafi-mcs.de
Wed Aug 11 00:23:13 CEST 2010


Hallo Peter,

du mußt entschuldigen das ich den Ort wohl falsch genannt habe es war dann
sicher Recklinghausen und es war um 1992-1994. Dies war meine erste
AMSAT Veranstaltung die ich besuchte und ich kann mich nicht mehr so
gut daran erinnern.

Die Hauptversammlung Zentral abzuhalten finde ich eigentlich nicht schlecht.


Eine Aktion wie "die AMSAT besucht ESOC" oder "Oberpfaffenhofen" oder auch
die Erdfunkstelle Usingen oder den DWD in Offenbach als Einzelevent fände
ich gut, wäre auch gut Vorzuplanen.
 
Und für Leute die Zeitlich / Beruflich / Gesundheitlich oder
Entfernungsmäßig zur Hauptversammlung nicht Vorort sein können eine
Möglichkeit zur Teilnahme an Abstimmungen zu schaffen schließen sich ja
nicht aus.

Ich denke meine Ideen habe ich nun klar genug dargelegt, sei es warum ich
für ein Forum sowie für eine "Fern" Abstimmung bin.

Ich habe manchmal das Gefühl das jede Idee direkt als Angriff auf den
Vorstand oder sonst was gesehen wird. So ist es aber nicht!

viele Grüsse
Roland

DG1EBR
 
  

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: forum-bounces at amsat-dl.org [mailto:forum-bounces at amsat-dl.org] Im
Auftrag von Peter Guelzow
Gesendet: Dienstag, 10. August 2010 21:50
An: forum at amsat-dl.org
Betreff: [Forum] Gelsenkirchen, Bochum, Marburg oder mal woanders?

 Hallo,


On 10.08.2010 15:05, Roland Fischer wrote:
> Ich war in Gelsenkirchen auf der Jahreshauptversammlung, Bochum kenne ich
> auch noch gut und auf der Außerordentlichen Hauptversammlung in Marburg
war 
> ich auch. 


Gelsenkirchen muss ein anderer Verein gewesen sein, die AMSAT war nie dort.

Ansonsten hatten wir vor längerer Zeit auch mal auf einer Versammlung
den Vorschlag diskutiert die Versammlung anderswo stattfinden zu lassen,
zum Beispiel im Süden von Deutschland..     ich wollte auch schon mal
"Tropical Islands" in der Nähe von Berlin vorschlagen.. 

Das geht aber nur, wenn es Leute "vor Ort" gibt, die auch bereit sind
die Organisation "vor Ort" zu übernehmen, für Räumlichkeiten und
Vorträge zu sorgen, inklusive aller technischen Notwendigkeiten.

Wir können es natürlich auch so machen wie AMSAT-UK und überlassen die
komplette Organisation des Symposiums & Mitgliederversammlung einer
externen Firma. In Guildford wurde das Colloquium vollständig durch die
Hotelkette "Holiday Inn" organisiert, was den Vorstand dort sehr
entlastet hat.   Wollen wir das auch?   Allerdings geht das dann nicht
mehr so ganz billig wie bisher, auch für die Teilnehmer des Symposiums,
die nicht übernachten wollen..  wer will, kann sich gerne mal  über die
Preise dort informieren: http://www.uk.amsat.org/content/view/32/42/

Bisher konnten wir die m.E. hervorragend geeigneten Einrichtungen des
IUZ in Bochum kostenlos nutzen.
Ulf würde sich bestimmt auch freuen, wenn ihm jemand die Arbeit abnimmt
regelmäßig Leute zu überreden einen Vortrag zu halten.


73s Peter

_______________________________________________
Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org

Bitte beachten: Das Limit fuer Anhaenge ist 250 KB! Groessere Emails werden
abgewiesen. Falls erforderlich bitte einen Link auf die Datei posten.

Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.

Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
http://www.amsat-dl.org/beitritt.html

Webinterface der Mailingliste unter:
http://www.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum





More information about the Forum mailing list