[Forum] Gelsenkirchen, Bochum, Marburg oder mal woanders?

Peter Guelzow peter.guelzow at kourou.de
Wed Aug 11 00:52:56 CEST 2010


 Hallo Roland,

On 11.08.2010 00:23, Roland Fischer wrote:
> du mußt entschuldigen das ich den Ort wohl falsch genannt habe es war dann
> sicher Recklinghausen und es war um 1992-1994. Dies war meine erste
> AMSAT Veranstaltung die ich besuchte und ich kann mich nicht mehr so
> gut daran erinnern.

Ist auch nicht schlimm...  ich vermute aber, dass Du Detmold meinst.. 
wir waren ja dort immer an der Schule, der OV und insbesondere Ulf
Drewes mit Familie waren ja immer sehr rührig.  In Erinnerung bleiben
vielen sicher auch die berühmten Fish & Chips...  der Mann war dann ja
leider auch verstorben...

> Die Hauptversammlung Zentral abzuhalten finde ich eigentlich nicht schlecht.
Denkbar wäre ja auch jährlich alternierend?  Wenn man das dann mit
entsprechenden Besichtigungen, wie vorgeschlagen, kombinieren
könnte....    Nun gut, darüber eine Online-Abstimmung machen,
vorausgesetzt man hat dann auch einen Organisator zur Hand.. das Angebot
dazu hätten wir ja.

> Möglichkeit zur Teilnahme an Abstimmungen zu schaffen schließen sich ja
> nicht aus. Ich denke meine Ideen habe ich nun klar genug dargelegt, sei es warum ich
> für ein Forum sowie für eine "Fern" Abstimmung bin.
>
> Ich habe manchmal das Gefühl das jede Idee direkt als Angriff auf den
> Vorstand oder sonst was gesehen wird. So ist es aber nicht!

Nein - ich habe das auch nicht persönlich gesehen. Aber manchmal hat man
das Gefühl, man redet hier um Kaiser's Bart.
Eigentlich haben wir doch ganz andere Probleme zu bewältigen, als
irgendwelche virtuellen Probleme...
Einerseits wird eine Art "Fern"-Abstimmung gefordert, andererseits weiß
aber niemand worüber man eigentlich abstimmen soll...  weil es ja nichts
neues gibt..  Der Vorschlag von Thomas HB9SKA wurde vollständig mit
seinen eigenen Erläuterungen im AMSAT-DL Journal abgedruckt und auf der
Versammlung vorgelesen.  Und es war beileibe nicht so, dass der
Vorschlag einfach "abgebügelt" wurde.. Anwesende werden das bestätigen
können. Im Gegenteil, es gab eine ausführliche Diskussion und am Ende
waren sich dann doch alle einig stattdessen den Alternativ-Vorschlag
aufzugreifen, der ja auch eine Art "Fern"-Abstimmung ermöglicht... 
solche Mehrheitsentscheidungen muss man dann aber auch akzeptieren und
nicht immer und immer wieder drauf rumkauen, als ob es keine anderen
interessanten Themen gäbe..  
Jeder kann sich gerne mal in die Rolle eines "virtuellen" Vorstands
versetzen und überlegen, wie er selbst reagieren würde.


Ich denke wir sind uns einig...

viele Grüße
Peter




More information about the Forum mailing list