[Forum] GO-32

Thomas Frey th.frey at vtxmail.ch
Fri Jul 30 20:24:50 CEST 2010


Hallo Mike und Gerd

Die GO-32-Mission wurde im April diesen Jahres offiziell beendet,
siehe http://asri.technion.ac.il/apage/11415.php. Packet Radio,
BBS und Digipeater, viel jedoch schon im Jahr 2008 aus.

Aber für "Bit biter" ist er natürlich immer noch eine Herausforderung ;-)

Mike Rupprecht schrieb:
>
> Hallo Gerd,
>
> GO-32 befindet sich im Emergency Mode. Dabei wird ein 1k2 FSK Signal 
> ausgesendet.
>
> Leider gibt es nur sehr wenige Informationen über die Modulationsart 
> und den Aufbau dieses Telemetriesignals.
>
> Es wird fortlaufend ein Rahmen gesendet mit einer kurzen Pause. 
> Wahrscheinlich ist es ein Manchester kodiertes Signal mit 600 bit/s 
> Nettobitrate.
>
> Martin Laabs hat viel Zeit investiert und ein Octave Programm 
> entwickelt, mit der man das Signal dekodieren kann.
>
> Wenn man mit 1200 bit/s sampelt kommt folgender Frame heraus:
>
> 40 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 B7 FF FF FF 94 7F FF 
> FF 9B FF B1 49 C0 80 00 00
>
> 40 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 B7 FF FF FF 94 7F FF 
> FF 9B FF B1 49 C0 80 00 00
>
> 40 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 C0 B7 FF FF FF 94 7F FF 
> FF 9B FF B1 49 C0 80 00 00
>
> Die Struktur ist folgende:
>
> typedef struct {
>
>    this is the structure of the telemetry buffer. It is transmitted 
> again and again with a short break between each transmitted frame.
>
>    MEM_WB flag ;
>
>     WORD  pannels;
>
>     WORD  pdust;
>
>     WORD  spare;
>
>    } EmergTlmStruct;       /* 64 bits == 8 bytes == 4 words */
>
> /*
>
>  Bits in flag
>
>     WORD  cpurun : 1;
>
>     WORD  nomem  : 1;
>
>     WORD  romfail: 1;
>
>     WORD  powsup : 1;
>
>     WORD  pcrush : 1;
>
>     WORD  wheelf : 1;
>
>     WORD  nocomm : 1;
>
> */
>
> Demnach wären es allerdings nur 8 Byte Nutzdaten, was einer 
> Nettobitrate von 600 bit/s entspräche.
>
> Leider gibt es von israelischer Seite keinerlei detaillierte 
> Informationen, obwohl ich in Kontakt mit der Bodenstation stehe.
>
> So wie es aussieht ist wohl nur noch Roni, 4Z7DFC für GO-32 zuständig. 
> Als Transponder o.ä. ist er aufgegeben.
>
> Durch einen Reset kann GO-32 wieder aus dem Emergency Mode geholt 
> werden. Dann sendet er aller 30sec einen kurzen 9k6 Burst Telemetrie. 
> Man kann sehr schön sehen, dass nach einem Reset die CPU A aktiv ist. 
> Dann gibt es einen CPU Fail Error und
>
> CPU B wird aktiv -- dann dauert es nicht mehr lange und GO-32 fällt 
> wieder in den EM Mode.
>
> Grund ist wohl der Energiehaushalt. Die Solarzellen scheinen nicht 
> genügend Energie zu liefern. Vor zwei Monaten änderte Roni ein paar 
> Parameter (Erhöhung des K Faktor der Solarpanele) und der Satellit 
> blieb eine Weile stabil. Seit etwa 2 Wochen sind wir allerdings wieder 
> im Emergency State.
>
> Außerdem ist TX1 sehr schwach, wenn auf TX2 umgeschaltet wird sendet 
> GO-32 mit etwa 3 Watt.
>
> Der VHF Receiver scheint auch Probleme zu haben, was das Kommandieren 
> erschwert.
>
> Viele Grüße,
> Mike
>
> DK3WN
>
> *Von:* forum-bounces at amsat-dl.org [mailto:forum-bounces at amsat-dl.org] 
> *Im Auftrag von *Gerd Sönnichsen
> *Gesendet:* Freitag, 30. Juli 2010 17:15
> *An:* AMSAT Forum
> *Betreff:* [Forum] GO-32
>
> Hallo Forum,
>
> seit einigen Tagen beobachte ich auf GO-32 (435.325 MHz) einen
>
> pulsierenden Dauerton, der den typischen 9k6-burst (alle 30sek)
>
> abgelöst hat.
>
> Gibt es eine Erklärung?
>
> 73, Gerd, DL8DR
>
>
> _______________________________________________
> Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org
>
> Bitte beachten: Das Limit fuer Anhaenge ist 250 KB! Groessere Emails werden abgewiesen. Falls erforderlich bitte einen Link auf die Datei posten.
>
> Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.
>
> Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
> http://www.amsat-dl.org/beitritt.html
>
> Webinterface der Mailingliste unter:
> http://www.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum
>
>    


-- 

Mit freundlichen Grüssen, 73
     Thomas Frey, HB9SKA
______________________________________________________________________

   Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel. + Fax: 056 444 93 41
                    http://home.datacomm.ch/th.frey/

-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: <http://www.amsat-dl.org/pipermail/forum/attachments/20100730/e3396a55/attachment.html>


More information about the Forum mailing list