[Forum] Frage zu Bochumer Spiegel

Günter Tebbe Tebbe-Bochum at t-online.de
Thu Dec 8 13:15:58 CET 2011


Nun Thomas,

warum denn nicht ? Große Masse war immer schon bei Über-Kopf-Durchgängen 
hinderlich. Deswegen ist der Bochumer Spiegel mit einen verschiebbaren 
Subreflektor ausgestattet. Damit haben wir früher defokussiert, wenn die 
Motoren nicht schnell genug waren. Das geht zwar auf Kosten der Feldstärke, 
dürfte aber bei LEOs kein Problem sein.

73s
Günter, DK4DY


----- Original Message ----- 
From: "Thomas Frey" <th.frey at vtxmail.ch>
To: "AMSAT - Forum" <Forum at amsat-dl.org>
Sent: Thursday, December 08, 2011 12:20 PM
Subject: [Forum] Frage zu Bochumer Spiegel


Hallo liebe Kollegen

Meine eigentliche Frage wurde noch nicht beantwortet. Die Fragen zu
den beiden CubeSats sind natürlich auch interessant, habe davon abgelenkt.

Also - lässt sich mit dem Bochumer Spiegel, da wird ja eine grossse
Masse bewegt, auch ein LEO-Sat verfolgen ?

-- 

Mit freundlichen Grüssen, 73
     Thomas Frey, HB9SKA




More information about the Forum mailing list