[Forum] DF9GH: Was mit FO-29 ?

Mike Rupprecht mail at mike-rupprecht.de
Fri Oct 7 23:39:22 CEST 2011


Hallo,

das sind die von der Kommandostation vorgesehenen Zeiten zur Reaktivierung
von FO-29:

Oct 8
=========
03:40 UTC
05:24 UTC
07:10 UTC

Oct 10
=========
12:35 UTC
14:19 UTC
16:06 UTC

Der Transponder wird solange aktiv sein, bis die UVC wieder abschaltet.

73, Mike
DK3WN


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: forum-bounces at amsat-dl.org [mailto:forum-bounces at amsat-dl.org] Im
Auftrag von Thomas Frey
Gesendet: Freitag, 7. Oktober 2011 23:07
An: Harald Huber
Cc: AMSAT - Forum
Betreff: Re: [Forum] DF9GH: Was mit FO-29 ?

Harald Huber schrieb:
> Lieber OM Thomas,
>
> unter http://oscar.dcarr.org/ sah ich, dass der Satellit FO-29 z.Zt. 
> nicht mehr gehört wird.
>
> Es wäre für mich sehr interessant zu erfahren, was da los ist, da ich 
> gerade an einem Manuskript für den FUNKAMATEUR über Satelliten 
> arbeite. Du hast sicherlich mehr Information darüber als Bearbeiter 
> des SAT-QTC beim Funkamateur.
>
> Ist er endgültig ausgefallen oder ist zu erwarten, dass er wieder zum 
> Leben erwacht ? Für eine Info wäre ich sehr verbunden.
>
> Vy 73, Harald Huber  DF9GH

Hallo Harald

Das Folgende in Google-Deutsch (Japanisch -> Deutsch) steht im FO-29
Blog:

---
Und FO-29 Analog-Repeater ist ab. JA1CPA???????????9/29 
04:59?UTC)????????????????? 29.09 04.59 Nach Angaben von Herrn JA1CPA 
(UTC) in der Pfad funktioniert und die Dinge waren.
????27%????????UVC??????????????? Shade-Verhältnis ist so nachdenklich 
und UVC ausgeführt wurde überschritten 27%. 
8??10?????????????????????????????????????????? Functional Verification 
Test ist geplant, um Befehle an die analogen Sender senden auf dem Weg 
der Sonne während des Tages bis 10 Tagen.
---

Was ich verstanden habe ist, dass die UVC-Schaltung (under voltage
control) im Satellit wieder angeschlagen hat. Dies passiert immer
wieder, wenn sich FO-29 zu lange in Eklipsen befindet. Die Batterien
haben ja auch schon einige Jährchen auf dem Buckel. Vor dem Ausfall
konnte ich noch ein schwächeres Bakensignal auf 435.7964 MHz
beocbachten. Ob sich FO-29 dieses mal wieder erholen wird, werden
wir sehen resp. hören.

Da dies für uns alle interesant ist, werde ich noch eine Kopie
dieser Antwort ins AMSAT-DL-Forum schicken.

-- 

Mit freundlichen Grüssen, 73
     Thomas Frey, HB9SKA
______________________________________________________________________

   Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel. + Fax: 056 444 93 41
                    http://home.datacomm.ch/th.frey/

_______________________________________________
Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org

Bitte beachten: Das Limit fuer Anhaenge ist 250 KB! Groessere Emails werden
abgewiesen. Falls erforderlich bitte einen Link auf die Datei posten.

Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.

Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
http://www.amsat-dl.org/beitritt.html

Webinterface der Mailingliste unter:
http://www.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum




More information about the Forum mailing list