[Forum] Curiosity

Achim Vollhardt avollhar at physik.uzh.ch
Tue Aug 7 17:41:11 CEST 2012


Hallo Thomas,

wir hatten in Bochum fuer die Rover Spirit und Opportunity damals was 
aehnliches probiert. Das Problem ist, dass die Sendeleistung relativ 
gering (15W fuer MSL) und die Antenne klein und damit mit wenig Gewinn 
ist (25cm, 24dBi). Deswegen rechnet das Deep Space Network der Nasa auch 
nur mit 160 bps bei Verwendung ihrer eigenen 34m Spiegel (die einen SEHR 
guten Wirkungsgrad und kryogenische Preamps haben).

Die Haupt-Datenroute ist via Relais: MRO oder Odyssey. MRO hat einen 3m 
Spiegel und 100W :) und den haben wir in Bochum schon oft gehoert... Der 
Uplink vom Rover zum MRO ist via UHF.

Es gibt natuerlich sogenannte Direct-To-Earth Sessions, bei denen direkt 
via X-Band von dem Rover zur Erde gesendet wird, leider ist der 
Sendezeitplan uns unbekannt und der Modus wird auch eher selten genutzt.


Sehr viel mehr Details hier:

http://descanso.jpl.nasa.gov/DPSummary/Descanso14_MSL_Telecom.pdf

73s Achim, DH2VA





On 07.08.2012 01:22, Thomas Frey wrote:
> Hallo Alle
>
> Wäre es möglich, mit dem Spiegel in Bochum Curiosity auf dem Mars zu
> empfangen ? Falls ja, könnte man die Presse dazu einladen. Das wäre
> dann eine hervorragende PR-Aktion.
>



More information about the Forum mailing list