[Forum] Curiosity

Achim Vollhardt avollhar at physik.uzh.ch
Wed Aug 8 08:07:52 CEST 2012


Hallo Thomas,

> Vielleicht könnte ja ein OM beim derzeitigen Mars-"Hype" einen
> Empfangsversuch zum MRO unternehmen, wenn da Curiosity-Signale zu
> empfangen sind. Interessant wäre es allemal und die AMSAT-DL stünde
> mit ihren Projekten (P3E / P5A) in der Presse.


Bei MRO lauert das naechste Problem :) die senden meistens mit QPSK, 
ohne Resttraeger. Der Resttraeger, der bei <180 Grad Modulation beim 
klassischen BPSK bleibt ist fuer unsere Zwecke ja immer das Hauptziel 
gewesen. Der wird auch ueberlicherweise so behalten, da es beim 
Empfaenger den Carrier Lock vereinfacht.

MRO macht wg. hoeherem Durchsatz aber viel QPSK. Mit dem ERP (100W, 3m 
Dish) koennen sie sich das auch leisten.. und da ist der Resttraeger nur 
noch was durch den Mischer drueckt.. das sind u.U. nochmal 10 dB weniger 
als vorher.

Lange Rede, kurzer Sinn: MRO in BPSK geht, QPSK ist schwach bis nicht 
hoerbar. Sendefahrplan wie immer unbekannt :(

73s Achim, DH2VA



More information about the Forum mailing list