[Forum] Soyuz-2-1a

maik.hermenau at satellitenwelt.de maik.hermenau at satellitenwelt.de
Mon Apr 22 22:23:48 CEST 2013


Hallo Mike,

na wow, super, vielen Dank für die interessanten Erläuterungen. Da zeigt es sich das du dich wirklich mit diesen Dingen bestens auskennst !

Gruß und Danke.

Maik


----- Original Nachricht ----
Von:     Mike Rupprecht <mail at mike-rupprecht.de>
An:      'Mailingliste der AMSAT-DL' <forum at amsat-dl.org>
Datum:   22.04.2013 21:47
Betreff: Re: [Forum] Soyuz-2-1a

> Hallo Maik,
> 
>  
> 
> DOKA ist keine Modulationsart, sondern ein komplettes System zum Empfang
> von
> Telemetrie (Antennen, Empfänger, Sender, Dekoder usw.) Das System ist
> modular aufgebaut und jede Hochschule kann dieses System nutzen, verändert
> aber die SYNC Wörter.
> 
>  
> 
> Bei RS-22 (übrigens immer noch aktiv) benutzte man zum Beispiel das alte
> DOKA-N System. Die Modulationsart ist Phasenmodulation, Manchester kodiert
> -
> 4800 bit/s, 608 byte Rahmenlänge. 
> 
>  
> 
> Das neuere System heißt DOKA-B (ab RS-30, RS-39, 40 usw.) Die
> Modulationsart
> ist die gleiche, nur ist hier ein Rahmen 1136 Bytes lang - so auch bei
> AIST.
> 
> 
>  
> 
> Man findet hier Datum, Uhrzeit, Framecounter und natürlich die Telemetrie. 
> 
> Wenn man sich die Daten von AIST heute Abend anschaut, sieht man auch, dass
> die Telemetiedaten den Bereich von ca. 1-2 Stunden abdecken - das Datum
> stimmt auch.
> 
>  
> 
> Ein Datenburst enthält immer 256 Frames. Die Daten werden auf zwei Frames
> verteilt. Also der erste Teil der Telemetriedaten wird im Frame 0 (bzw. den
> geraden Nummern) gesndet, der Rest im Frame 1 (bzw. ungerade Nummern).
> 
>  
> 
> Allerdings hab ich keine detaillierten Informationen zu den
> Telemetriekanälen - da bekommt man auch nichts raus. Man kann aber
> Spannungen, Ströme und sicher auch Temperaturen anhand der Graphen
> erkennen.
> 
>  
> 
> 73 Mike
> 
> DK3WN
> 
>  
> 
>  
> 
> 
> 
>  
> 
>  
> 
>  
> 
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: forum-bounces at amsat-dl.org [mailto:forum-bounces at amsat-dl.org] Im
> Auftrag von maik.hermenau at satellitenwelt.de
> Gesendet: Montag, 22. April 2013 15:48
> An: forum at amsat-dl.org
> Betreff: Re: [Forum] Soyuz-2-1a
> 
>  
> 
> Hallo zusammen,
> 
>  
> 
> ich konnte gerade im Überflug den AIST-2 als RS-43 identifizieren. Er
> sendet
> auf 435.265 MHz in CW Morse-Kode und FM DOKA-B. Der Satellit müßte Objekt C
> oder D sein.
> 
>  
> 
> Gruß, Maik
> 
> _______________________________________________
> 
> Nachrichten an Mailing-Liste:  <mailto:forum at amsat-dl.org>
> forum at amsat-dl.org
> 
>  
> 
> Bitte beachten: Das Limit fuer Anhaenge ist 250 KB! Groessere Emails werden
> abgewiesen. Falls erforderlich bitte einen Link auf die Datei posten.
> 
>  
> 
> Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.
> 
>  
> 
> Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
> 
>  <http://www.amsat-dl.org/beitritt.html>
> http://www.amsat-dl.org/beitritt.html
> 
>  
> 
> Webinterface der Mailingliste unter:
> 
>  <http://www.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum>
> http://www.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum
> 
> 
> 
> --------------------------------
> 
> _______________________________________________
> Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org
> 
> Bitte beachten: Das Limit fuer Anhaenge ist 250 KB! Groessere Emails werden
> abgewiesen. Falls erforderlich bitte einen Link auf die Datei posten.
> 
> Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.
> 
> Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
> http://www.amsat-dl.org/beitritt.html
> 
> Webinterface der Mailingliste unter:
> http://www.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum
> 
>



More information about the Forum mailing list