[Forum] 2014 deutscher Astronaut auf der ISS

maik.hermenau at satellitenwelt.de maik.hermenau at satellitenwelt.de
Mon Aug 26 21:13:00 CEST 2013


Hallo Thomas,

ist dir die genaue Zahl der Mitglieder von hier bekannt?

Genau genommen ist es aber nur eine Mailing list und kein Forum. Von sowas bin ich eigentlich kein Freund weil es das Postfach zu sehr füllt. Aber da hier so wenig Aktivität ist kann man es verschmerzen. :-)

Viele Grüße.

Maik Hermenau


----- Original Nachricht ----
Von:     Thomas Frey <th.frey at vtxmail.ch>
An:      Mailingliste der AMSAT-DL <forum at amsat-dl.org>
Datum:   26.08.2013 20:45
Betreff: Re: [Forum] 2014 deutscher Astronaut auf der ISS

> Hallo Maik
> 
> Schade, dass Herr Alexander Gerst kein deutsches Rufzeichen hat. Dies würde
> bedeuten, er wäre auch einer von uns HAMs. Aber immerhin beteiligt er sich
> mit einem US-Call an den Schulkontakten. Darüber kann ich ja dann zu 
> gegebener
> Zeit berichten.
> 
> Eigentlich ist das AMSAT-DL-Forum ein solches, wo man im Vorfeld solche und
> andere Aktionen und Veranstaltungen ankündigen kann. Mir ist jedenfalls
> kein
> anderes deutschsprachiges Forum bekannt, mit derart vielen Mitgliedern. Aus
> mir unerfindlichen Gründen wird dieses Forum immer noch viel zu wenig 
> genutzt,
> vergleicht man es beispielsweise mit der AMSAT-BB der Nordamerikaner. 
> Vielleicht
> herrscht hier immer noch die Meinung, dies sei das Sprachrohr des 
> Vorstandes.
> Oder ist man lieber Mitglied bei Facebook ? Ich weiss es nicht. Dabei ist
> Email doch immer noch das einfachste und schnellste Kommunikationsmittel 
> im Internet.
> 
> Da bin ich mir sicher, dass hier auch einige OM's vom AATiS 
> (http://www.aatis.de/content/)
> sowie mindestens ein Lehrer und OM, der auch schon Schulkontakte 
> organisiert hat,
> mitlesen. Da kommen bestimmt Schulkontakte zustande.
> 
> 
> maik.hermenau at satellitenwelt.de schrieb:
> > Hallo Freunde,
> >
> > einige wissen es sicher noch nicht, im Mai 2014 startet der deutsche
> ESA-Astronaut Alexander Gerst, KF5ONO mit der Sojus TMA-13M als Mitglied der
> 40. Langzeitbesatzung zur ISS. Er wird für ca. 6 Monate auf der ISS leben
> und forschen. Ich persönlich finde immer die ARISS Schulkontakte sehr
> interessant, welche man sehr oft auf der 145.800 MHz verfolgen kann. Nach
> dem die Schulkontakte beim letzten Aufenthalt von Thomas Reiter im Jahr 2006
> mehr als nur spärlich ausgefallen sind, sollte man das jetzt beim Flug von
> Alexander Gerst besser organisieren. Ich würde es für gut heißen wenn das
> mal jemand von der AMSAT-DL in die Hand nehmen könnte. Vielleicht kann
> Thomas Frey, HB9SKA in seiner Rubrik im Funkamateur mal einen kleinen Aufruf
> starten, ob es Schulfunkstationen gibt die Interesse an einem Kontakt zu
> Alexander Gerst auf der ISS hätten.
> >
> > Viele Grüße.
> >
> > Maik Hermenau



More information about the Forum mailing list