[Forum] ISS HamTV & Galileo

Thomas Frey th.frey at vtxmail.ch
Thu Mar 6 13:01:42 CET 2014


Georg Seegerer schrieb:
>
> Am 05.03.2014 12:46, schrieb Thomas Frey:
>>
>> Münchner ATV-Relais DBØQI muss 23-cm-Ausgaben außer Betrieb nehmen
>> http://www.darc.de/aktuelles/details/article/muenchner-atv-relais-dboeqi-muss-23-cm-ausgaben-ausser-betrieb-nehmen/ 
>>
>> Soweit mir bekannt ist, befinden sich erst 4 Galileo-Satelliten im
>> Orbit und niemand will das Projekt weiter finanzieren.
>>
> Jetzt nicht auf das Relais bezogen: Gegen das Galileo Projekt wird man 
> nicht ankommen. Deswegen sollte man dagegen auch gar nicht ankämpfen. 
> Besser wäre es doch die Tatsache zu nutzen dass eine starke Kraft das 
> 23cm Band von (starken) Störern frei hält. Vielleicht sollte man 
> Sat-Downlinks in diesen Bereich setzen, gerade wegen Galileo und GPS 
> ist es dort sehr ruhig. Und nicht die Uplinks weil starke Sender immer 
> ein Problem auf 23cm sein werden. Bei 13cm sind die Uplinks viel 
> besser aufgehoben, dort funkt eh Hinz und Kunz rum , wenn ein 13cm 
> Uplink zeitweise ein paar WLANs zu stopft denkt doch jeder dass das 
> einfach an einer Internet-Überlastung lag.

Da frage ich mich schon lange, wieso das 23cm-Sat-Band nicht in
einen Uplink und einen Downlink-Bereich unterteilt werden soll
oder kann. Hat der "Nur-Uplink" hier Tradition ? Oder liegt es
an einem uralten Entscheid, der heute kein Gewicht mehr hat ?
Wenn unsere Verbände und Vereine da nichts unternehmen, wird es
noch lange so sein.

Aber eigentlich dachte ich an was anderes. Überspitzt und übertrieben
formuliert: Da sitzen ein paar ESA-Ingenieure in einem ESA-Kontrollzentrum
und überwachen 4 Satelliten, die kein Mensch braucht. Was das kostet!
Damit hätte man sicher unsere P3E und P5A-Missionen finanzieren
können. Stattdessen hätte...

Ja ich weiss, dies ist Wunschdenken...  ;-)

> Aus welchen Grund auch immer sind die Links zu den geplanten L/S 
> Transpondern von denen ich gehört habe genau anders rum geplant.

Dies verstehe ich jetzt nicht. Wer plant was für einen
Transponder ? Was ist "anders rum geplant" ? Geplant ist
ein Mode-L/S-Transponder für CAS-2A1 + CAS-2A2:

http://www.amsatuk.me.uk/iaru/formal_detail.php?serialnum=264
http://www.uk.amsat.org/?p=11108

Siehe auch
http://www.amsat-dl.org/index.php/satelliten-mainmenu-76/ersicht-aller-mainmenu-102#geplant
Ein Update folgt.


-- 

Mit freundlichen Grüssen, 73
     Thomas Frey, HB9SKA
______________________________________________________________________

      Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel.: 056 444 93 41
                    http://home.datacomm.ch/th.frey/




More information about the Forum mailing list