[Forum] AMSAT-NA plant P5-CubeSat

Thomas Frey th.frey at vtxmail.ch
Fri Sep 16 17:07:45 CEST 2016


Hallo Alle

Die AMSAT-NA plant Transponder für den 6U-CubeSat Heimdallr der
Firma Ragnarok Industries im Rahmen des NASA Cube Quest Challenge.
Nun stellen sich mir folgende Fragen:

1. Ist dies ein Prestige-Projekt für ein paar wenige uW-Spezialisten
oder EMEer? Nicht jeder HAM kann oder wird sich einen 2m-Spiegel aufs
Dach oder in den Garten stellen können.

2. Wird das "AMSAT designed ground station equipment" auch für uns
in Europa oder weltweit verfügbar werden (ITAR) ?

3. Wird ein "Analog transponder" aus dieser Entfernung in einem
CubeSat überhaupt funktionieren (CubeSat-Power) ?

Und dann tauchen sicher noch weitere Fragen auf. Über eine lebhafte
Diskussion würde ich mich freuen. Anschliessend ein paar weiterführende
Links:

http://www.arrl.org/news/lunar-orbiting-ham-radio-satellite-could-result-from-nasa-cube-quest-challenge
http://www.amsatuk.me.uk/iaru/formal_detail.php?serialnum=522
https://amsat-uk.org/2016/09/07/5-ghz-to-10-ghz-lunar-transponder-mission/
http://spacenews.com/5-teams-share-first-round-of-nasa-cubesat-prizes/

-- 

Mit freundlichen Grüssen, 73
     Thomas Frey, HB9SKA
______________________________________________________________________

      Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel.: 056 444 93 41
                    http://home.datacomm.ch/th.frey/



More information about the Forum mailing list