[Forum] 23 cm in den Niederlanden in Gefahr

Thomas Frey th.frey at vtxmail.ch
Sat Mar 18 16:09:30 CET 2017


Hallo Tom

Das ist alles richtig was Du schreibst. Wenn wir aber die uns
sekundär zugeteilten Frequenzen nicht auch verteitigen, werden wir
sie verlieren. Wir dürfen das nicht mit "primär" und "sekundär"
entschuldigen. Die sekundären Frequenzen wurden auch mal "erkämpft".
So gesehen, wird es irgend wann mal für uns auch keinen Satellitenfunk
mehr geben, weil uns die Industrie dann alle Frequenzen geggenommen hat.


tom df5jl schrieb:
> Das 23-cm-Band ist dem Afu nur sekundär zugewiesen. Primärer Nutzer sind 
> Navigationsdienste über Satellit. FIRST LISTEN, THAN TRANSMIT heißt es da für 
> uns, der Primärnutzer darf nicht gestört werden. Da automatische Stationen 
> dies in der Regel nicht beherrschen, der Primärnutzer aber die Frequenzen dort 
> verstärkt in Anspruch nimmt, ist es folgerichtig, wenn es im 23-cm-Band 
> demnächst Einschränkungen wie in den Niederlanden gibt, da die Frequenzen der 
> automatischen Stationen mit allen Nutzern koordiniert werden müssen.
>
> Das war von Anfang an klar und gilt für alle an den Afu sekundär zugewiesenen 
> Bänder. Um so wichtiger wäre es aus meiner Sicht, unsere Primärbänder zu 
> nutzen und so zu verteidigen. USE IT OR LOOSE IT.
>
> Eine Übersicht über primär und sekundär zugewiesene Afu-Bänder findet sich im 
> Anhang zur AFuV.
>
>
> 73 de tom df5jl
>
> Wir. Sind. Amateurfunk.
>
>
>
> -------- Ursprüngliche Nachricht --------
> Von: Thomas Frey <th.frey at vtxmail.ch>
> Datum: 18.03.17 03:06 (GMT+01:00)
> An: Mailingliste der AMSAT-DL <forum at amsat-dl.org>
> Betreff: Re: [Forum] 23 cm in den Niederlanden in Gefahr
>
> Wie schon berichtet wurde, ich habs auch übernommen, wurde der Start
> von Es'hail-2 ins Jahr 2018 verschoben. Schaut bitte nach unter
> https://www.eshailsat.qa/en/satellites/index/#tab-16 . Dies ist die
> offizielle Homepage aus Katar.
>
> Beim 23cm-Band gehts aber nicht nur um den Satellitenfunk, sondern
> ums ganze Band mit ATV, EME, Relais etc. Ob da alle auf 13cm oder 3cm
> ausweichen können oder wollen, bezweifle ich stark. Wenn dies schon
> seit einem Jahrzehnt bekannt ist, ist es umso bedenklicher, wenn
> nichts unternommen wurde. Dann brauchen wir uns nicht zu wundern,
> wenn wir das 23cm-Band verlieren.
>
>
> Achim Vollhardt schrieb:
> > Lieber Rolf,
> > was offizielleres als Q3/2017 haben wir momentan auch nicht. Wenn man
> > aber bedenkt, das wir ca. Nr. 10-11 auf der Startliste von SpaceX sind
> > und 3 Wochen pro Start im Mittel ansetzt, kann jeder die Rechnung selber
> > machen.. aber bitte packt ein wenig Reserve ein, hi.
> >
> > 73s Achim, DH2VA
> >
> >
> >
> > On 17.03.2017 17:34, Rolf Niefind wrote:
> >> Wie es schon 1YDD gesagt hat: dies ist nun für die insider seit einem 
> Jahrzehnt bekannt und es gibt von G3??? Sehr gute Ausarbeitungen dazu.
> >> Verbände können da überhaupt nichts mehr ausrichten.
> >> Konzentrieren wir uns lieber auf 2.5 und 10.4 GHz.
> >>
> >> Hartmut: gibt es ein aktuelles Startdatum für esHailsat?
> >>
> >> 73
> >>
> >> Rolf DK2ZF
> >>
> >> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> >> Von: Forum [mailto:forum-bounces at amsat-dl.org] Im Auftrag von Thomas Frey
> >> Gesendet: Freitag, 17. März 2017 16:58
> >> An: Mailingliste der AMSAT-DL<forum at amsat-dl.org>
> >> Betreff: Re: [Forum] 23 cm in den Niederlanden in Gefahr
> >>
> >> Hartmut Paesler schrieb:
> >>> Hallo,
> >>>
> >>> siehe
> >>> http://www.southgatearc.org/news/2017/march/new-ham-radio-regulations-
> >>> in-netherlands.htm
> >>>
> >>> 73 Hartmut DL1YDD
> >>>
> >>>
> >> Hallo Hartmut
> >>
> >> Habe es eben gelesen. Die Firma u-blox (https://www.u-blox.com/de) 
> produziert bereits Empfangs-Chips f r Galileo.  ber kurz oder lang ger t auch 
> bei uns das 23cm-Band in Gefahr, wenn unsere Verb nde nichts unternehmen. Das 
> Problem ist schon lange bekannt.
> >>
> > _______________________________________________
> > Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org
> >
> > Bitte beachten: Das Limit fuer Anhaenge ist 250 KB! Groessere Emails werden 
> abgewiesen. Falls erforderlich bitte einen Link auf die Datei posten.
> >
> > Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.
> >
> > Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
> > http://www.amsat-dl.org/beitritt.html
> >
> > Webinterface der Mailingliste unter:
> > http://www.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum
> >
>
>
> -- 
>
> Mit freundlichen Grüssen, 73
>      Thomas Frey, HB9SKA
> ______________________________________________________________________
>
>       Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel.: 056 444 93 41
>                     http://home.datacomm.ch/th.frey/
>
> _______________________________________________
> Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org
>
> Bitte beachten: Das Limit fuer Anhaenge ist 250 KB! Groessere Emails werden 
> abgewiesen. Falls erforderlich bitte einen Link auf die Datei posten.
>
> Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.
>
> Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
> http://www.amsat-dl.org/beitritt.html
>
> Webinterface der Mailingliste unter:
> http://www.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum
>
>
>
> _______________________________________________
> Nachrichten an Mailing-Liste: forum at amsat-dl.org
>
> Bitte beachten: Das Limit fuer Anhaenge ist 250 KB! Groessere Emails werden abgewiesen. Falls erforderlich bitte einen Link auf die Datei posten.
>
> Der Nachrichteninhalt stellt die persoenliche Meinung des Autors dar.
>
> Noch kein AMSAT-Miglied? Treten Sie der AMSAT-DL bei:
> http://www.amsat-dl.org/beitritt.html
>
> Webinterface der Mailingliste unter:
> http://www.amsat-dl.org/mailman/listinfo/forum
>


-- 

Mit freundlichen Grüssen, 73
     Thomas Frey, HB9SKA
______________________________________________________________________

      Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel.: 056 444 93 41
                    http://home.datacomm.ch/th.frey/



More information about the Forum mailing list