[Forum] D-STAR-Satellit

Thomas Frey th.frey at vtxmail.ch
Wed Nov 29 17:44:58 CET 2017


Redaktion FUNKAMATEUR schrieb:
> Hallo lieber Tom
> hier
> https://www.heise.de/newsticker/meldung/Erster-D-Star-Satellit-vor-dem-Start-3902317.html
> kannst Du mir doch sicher ein paar Zeilen für unser News-Portal schicken, das hast Du doch bestimmt auch auf dem Schirm?
>
>
>
> Mit freundlichen Grüßen / 73
> + eine schöne Woche!
> Dr.-Ing. Werner Hegewald, DL2RD
> Chefredakteur FUNKAMATEUR
> Tel. (030) 446694-59
>
>
Hallo Werner

Der gestrige Start ist fehlgeschlagen, siehe Artikel unter
http://www.handelsblatt.com/technik/forschung-innovation/verpatzte-satellitenmission-russland-verliert-kontakt-zu-meteor-m-nr-2-1/20639300.html

Es war übrigens nicht der erste, sondern bereits der 3. D-Star-Satellit.
Der erste war TabletSat-Aurora von Sputnix, Russland, und der zweite
OUFTI-1 der Uni Lüttich. Irgendwo habe ich gelesen "First German
D-Star Satellite", das wäre dann wieder richtig.

Nach eigenen Recherchen waren noch folgende Satelliten mit Afu mit
dabei:

SEAM des KTH Royal Institute of Technology
Flying Laptop der Universität Stuttgart, Deutschland
CubeBel-1 der Belarus State University

Diese Angaben sind noch ohne Gewähr. Alle Satelliten mit Afu findest
Du mit wenigen Ausnahmen auf der AMSAT-DL-Homepage www.amsat-dl.org

Eine Kopie dieser Mail geht noch in unser Diskussions-Forum zur Info.

-- 

73 von
     Thomas, HB9SKA
______________________________________________________________________

      Thomas Frey, Holzgasse 2, CH-5242 Birr, Tel.: 056 444 93 41
                    http://home.datacomm.ch/th.frey/



More information about the Forum mailing list