P3-D
AMSAT-DL

Digitaler Umsetzer RUDAK-U

"The world becomes digital" - Dieser Satz gilt auch für den Amateurfunkdienst und den Amateurfunkdienst über Satelliten. Nach Phase 3-C und vielen MicroSats mit digitalen Kommunikationskomponenten sind auf Phase 3-D knapp 60 % der gesamten Übertragungsbandbreite für digitalen Betrieb reserviert.

Unter der Berücksichtigung, daß AMSAT-Phase 3-D möglichst bis über das Jahr 2010 hinaus betrieben werden soll, stellt sich an die Satellitenkomponenten die Forderung höchster Flexibilität. Schließlich weiß heute niemand zu sagen, welche Dienste und Verfahren sich in den kommenden Jahren entwickeln und durchsetzen werden.

Um dieser Forderung gerecht zu werden, setzt man weitgehend auf Software gepaart mit schnellen Hardwarekomponenten - großenteils in DDS/DDC- und DSP- Technologie. Dadurch werden unterschiedliche Modulationsarten und Übertragungsprotokolle während des Betriebszeit möglich.


siehe auch:


Übersicht | P3-D Übersicht | Glossar